Alternative Krebstherapie in Wien

Krebs wurde im letzten Jahrhundert zu einer der am meisten gefürchteten Krankheiten, weil man allgemein denkt, die Diagnose "Krebs!" sei gleichbedeutend mit einem Urteil über Leben und Tod.

Zwar hat man durch rechtzeitige Vorsorge und frühzeitiges Erkennen die Heilungschancen merklich verbessert, doch immer noch ist diese Krankheit mit starken Ängsten vor Leiden und Siechtum behaftet.

Das Kroiss-Krebs-Zentrum in Wien gibt seit Jahren vielen Patienten die Hoffnung auf einen Sieg über die Krankheit, die in sehr vielen und sehr unterschiedlichen Varianten auftritt. Ausführlich beschreibt die Website des Zentrums verschiedene Aspekte der Krankheit aus Sicht der Naturheilkunde Sicht und geht weiter in die Vorstellung von Erfolg versprechenden Therapien.

Die Website stellt die Informationen in vier Sprachen zur Verfügung, sodass sie für Personen des jeweils betroffenen Sprachgebietes gut lesbar und leicht verständlich sind. Sie bildet somit einen wohltuenden Kontrast zu anderen Publikationen, die ihren Besuchern mit anderer Sprache eine maschinen-generierte Übersetzung zumuten, die oft kaum mehr zu verstehen ist.

Als Besonderheit der Website des Kroiss-Krebszentrums in Wien sei das "Formular zur Erstabschätzung" angeführt, mit dem interessierte Patienten sich direkt an den Facharzt wenden können und von ihm persönlich eine Antwort erhalten. Natürlich darf diese Kommunikation nicht als "ärztliche Konsultation" verstanden werden, sie geht aber doch weit über die üblichen Möglichkeiten zur Einschreibung in die Versandliste eines "Newsletters" hinaus.

Der Besuch dieser Website lohnt sich ganz bestimmt für jeden, der eine Alternative Krebstherapie in Wien ins Auge fasst.


Publiziert im Netzwerk Marktspiegel, eine Websait der MBI, inc. im Projekt Neue Marktvision
Vision für Marketer   |   Businesspark Partners